Dirigentin

Christiane Schmidt wurde in der Pfalz geboren und schon früh auf vielfältige Weise musikalisch gefördert. Sie lernte mehrere Instrumente, sang in verschiedenen Chören und trat schon während der Schulzeit solistisch als Sopranistin auf. Nach dem Abitur studierte sie an der Hochschule des Saarlandes für Musik und Theater in Saarbrücken und schloss drei verschiedene Studiengänge mit Diplom ab: Musikerziehung mit Hauptfach Blockflöte,  Musikerziehung mit Hauptfach Gesang und Opernschule (Gesang / Musiktheater). Ihre Lehrer waren Philippe Huttenlocher und der bekannte Heldenbariton Siegmund Nimsgern. Christiane Schmidt war auch Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes.

Noch während des Studiums wurde sie in das Ensemble des Brandenburger Theaters aufgenommen und sang dort von 1995 bis 2000 im Opernchor mit Soloverpflichtung. Nach ihrer Zeit am Theater nutzte Christiane Schmidt den Erziehungsurlaub, um sich in Chorleitung ausbilden zu lassen (Kirchenmusikalisches Seminar Landau bei LKMD Jochen Steuerwald) und legte im Oktober 2006 die C-Prüfung für Kirchenmusiker ab.

Neben einer umfangreichen Konzert- und Unterrichtstätigkeit leitet Christiane Schmidt inzwischen mehrere Erwachsenen- und Kinderchöre: mit dem renommierten Kinderchor Altriper Rheinfinken führt sie jedes Jahr ein bis zwei Kinder-Musicals (darunter auch eigene Kompositionen) auf, aus älteren Mitgliedern des Chores hat sie vor einigen Jahren einen Jugendchor gegründet, der inzwischen auch schon erfolgreiche eigenständige Auftritte vorweisen kann. An ihrem neuen Wohnort Westheim gründete sie vor einigen Jahren den Kinderchor Westheimer Waldkehlchen. Mit dem Westheimer Kirchenchor konnte sie über das Singen im Gottesdienst hinaus schon einige größere Konzerte, auch mit Orchester, gestalten, und auch mit dem kleinen Westheimer Frauenchor ist sie ebenfalls sehr erfolgreich. 2010 gründete sie den Projektchor "Prochoro" und seit 2012 ist sie Mitglied im Musikausschuss im Chorverband der Pfalz. 2014 wurde ihr der TItel "Chordirektorin FDB" verliehen.

Christiane Schmidt legt bei ihrer Chorarbeit großen Wert auf Stimmbildung, sie leitete auch schon diverse Stimmbildungs-Tage für Chöre und ist regelmäßige Stimmbildnerin beim Chorverband der Pfalz. Daneben ist sie fest angestellte Lehrerin für Stimmbildung am musischen Moll-Gymnasium Mannheim. Ihre Gesangsschüler erreichten mehrfach gute Platzierungen bei Jugend Musiziert, bis hin zum 1. Preis beim Bundeswettbewerb. Christiane Schmidt ist Mitglied beim Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen.

 

 

Kontakt

1. Vorsitzende:

Ines Barschel, Mühlweg 17, 67368 Westheim, Tel.: 06344-953133

E-Mail: vorstand (at) prochoro.de

Verein:

Satzung des Vereins Prochoro e.V.: Download

Beitrittserklärung zum Verein Prochoro e.V.: Download

Vereinsregister Nr. VR 30371

Konto: 10 00 43 05 93 | Sparkasse Germersheim-Kandel | BLZ: 548 514 40

IBAN   DE80 5485 1440 1000 4305 93  |  BIC: MALADE51KAD (Kandel, Pfalz)

 

Der Verein freut sich jederzeit über finanzielle Unterstützung für seine Konzerte. Spendenquittungen werden selbstverständlich ausgestellt!

Dirigentin:

Christiane Schmidt, Industriestr. 4a, 67368 Westheim, Tel.: 06344-943949

E-Mail: cs (at) prochoro.de

www.gesangssolistin.de

 

 

Prochoro - Der Chor
Chronik 2010-2016
Projekte 2017
Dirigentin / Kontakt
Unser Gästebuch